Kundenmeinungen

unverbindliche Schnellanfrage

Ihr Umzug:

Eurobest Umzüge Berlin

Ihr Umzugsunternehmen mit Kompetenz & Erfahrung

Ein Umzug in Berlin ist stets etwas Besonderes. Zu bedenken ist dabei, dass es sich bei der deutschen Hauptstadt um eine Metropole mit mehr als dreieinhalb Millionen Einwohnern handelt, die auf engstem Raum leben. Folgt man Statistiken, so liegt die Umzugsquote in der Stadt bei knappen sieben Prozent. Wenngleich die Berlinerinnen und Berliner damit ein wenig sesshafter als noch Ende der 1990er Jahre sind, findet täglich mehr als 400 Mal ein Umzug in Berlin statt. Entscheidend für das Gelingen ist die geeignete Vorbereitung und die Zusammenarbeit mit einem professionellen Umzugsunternehmen.

Umzug in Berlin – Mitte besonders gefragt

Nicht jeder Umzug in Berlin erfolgt innerhalb ein- und desselben Bezirks. Zu unterscheiden sind zunächst einmal Umzüge innerhalb der Stadt sowie Umzüge, die aus dem Umland oder einer anderen deutschen oder europäischen Stadt erfolgen. Insbesondere letztere Umzüge haben in den letzten Jahren an Dynamik gewonnen, weil sich Berlin mehr und mehr als Magnet erweist und eine enorme Anziehungskraft ausübt. Mit anderen Worten ziehen mehr Menschen in die Hauptstadt als Berlin verlassen wird. Interessant ist auch ein Blick auf die einzelnen Bezirke. Ein Umzug in Berlin erfolgt vor allemin den Bezirk Mitte, zu dem die Stadtteile Mitte aber auch Tiergarten, Moabit und der Wedding gehören. Hintergrund dieser Statistik (aus dem Jahr 2014) ist vor allem die zentrale Lage, weshalb ein Umzug in Berlin Mitte auch künftig nicht an Attraktivität verlieren dürfte.Hinzu kommt, dass sowohl Moabit als auch Wedding (noch) zu den erschwinglichen Stadtteilen zählen. Wo ein Umzug in Berlin ebenfalls gefragt ist Neben Mitte gelten auch die Bezirke Pankow und Tempelhof-Schöneberg als besonders gefragt. Am anderen Ende der Skala rangiert meist Spandau, da im äußersten Westen der Stadt liegt. Es ist allerdings darauf hinzuweisen, dass auch in Spandau attraktive und gefragte Lagen existieren.Zuletzt weist die Statistik zum Thema Umzug in Berlin auch aus, dass die meisten Umzüge innerhalb eines Bezirks in Pankow stattfinden.

Worauf es bei einem Umzug in Berlin ankommt

Vor jedem Umzug in Berlin sollte der passende Bezirk ausgesucht werden. Danach geht es an die Auswahl eines Umzugsunternehmens. Hier erweisen sich Professionalität und Erfahrung als entscheidende Auswahlkriterien. Hinzu kommt selbstverständlich stets ein fairer Preis. Anders, als bei einem Umzug, der innerhalb Deutschlands oder Europas durchgeführt wird, fallen bei einem Umzug in Berlin keine größeren Anfahrten an. Meist sind es nur wenige Kilometer zurückzulegen. Nichtsdestotrotz birgt das urbane Umfeld auch einige besondere Herausforderungen. Zu nennen ist in diesem Kontext beispielsweise der Straßenverkehr oder auch die Notwendigkeit, im Vorfeld eines Umzugs Halteverbotsschilder anzubringen. Eurobest Umzüge berät Sie hierzu gerne.

 

Copyright © 2018 Eurobest Umzüge. Alle Rechte vorbehalten.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?